Die Hauptstadtkinder stylish people hier

  Startseite
  Archiv
  Wer sind denn die?
  ... wie sie sich lieben lernten
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   TimBo
   Börge von und zu Lachmund
   rico the roxorsl
   die Safi
   ey, kiek ma, da vorne steht er, der mighty peter
   paula alias paule punkschnÄgge
   Stattis
   Elektrotwist mit Herz und Arsch!



http://myblog.de/in-teem

Gratis bloggen bei
myblog.de





Grüzi mitanand!

Versetzt euch zurück in die Schulzeit! Frau Griesel krank,
Vertretungsstunde, die Klasse muss bei Laune gehalten werden.
Was macht also der pickelige Referendar? Richtig - Spielstunde!
Erst Bankrücken, dann Montagsmaler und zu guter Letzt: Stille Post.
Horst fängt an, denkt sich einen möglichst komplizierten Begriff aus und haucht ihn in das Ohr des Nachbarn: "Endoplasmatisches Retikulum
ohne Ribosomen." So wandert es von Löffel zu Löffel und am Ende muss die Uschi das, was nach einem Prozess der Umformung und diversifizierenden Interpretation bei ihr ankommt, laut sagen: "Günter Netzer."

Genau das und viele andere dufte Sachen, die so in einer Lehranstalt passieren können sind jetzt erst mal vorbei, liebe Leut.
Denn wie ihr ja schon wisst, haben die Cracks von da Hood, Jim und seine stylishe Checkerbraut, nun gemeinsam ihre allgemeine Hochschulreife erlangt und sind ihrem Ziel, die Weltherrschaft an sich zu reißen, wieder ein Stück näher gekommen.
Während sich mein weibliches Pendant zwar schon vor genau einer Woche hier verewigte und über bestandene Oralexamen berichtete, war ich einfach mal wieder too busy, im Feierstress oder völlig verplant.

Ich entschuldige mich hiermit also bei all unseren treuen Anhängern, die schon sooo lange kein Hirnfutter mehr von mir visuell zu erfassen bekommen haben.

Aber nun zu den wirklich wichtigen Dingen, die eine transgeniale Leserschaft, wie ihr es seid interessieren oder ganz einfach zu interessieren haben:
Ja, auch ich darf mich nun offiziell zur intellektuellen Vorhaut dieses Landes zählen , gehöre also zur Elite eines Machtimperiums, das zur Zeit des ,,Sanierungsfalls“ einen Wettstreit feiert, der das Ziel hat, eine Vereinigung von mindestens elf nicht weiblichen Menschen herauszufiltern, die am trickreichsten das Runde ins Eckige zu bringen vermögen. (was ich auch überhaupt nicht schlimm finde, ganz im Gegenteil!)
Aber ich will ja mal nicht vom eigentlichen Thema abschweifen, schließlich geht´s ja hier um mich, Mich, MICH!!!
Also, wie gesagt, Abi in der Tasch, allet schick, hammer Prüfungsergebnisse (sowohl negativ als auch positiv, aber letztendlich doch eher positiv!) und mein Wunschdurchschnitt von zweikommairgendwas hab ich auch noch erreicht!

Was will man mehr?
Ne fette, fette Party am Samstach!!!
Bitte, bitte, kommt doch alle ins Steinhaus , das wär oberaffentittengeil!
Ihr müsst am Eingang auch nur den Vor- und Nachnamen eines in-TeeM - Mitgliedes eurer Wahl nennen (und fünf Euro bezahlen) und schon seida drin!
Es gibt allerdings noch wenige Restkarten bei mir, die zur Verfügung stehn, die euch nur noch vier Eurose kosten würden, bzw. ich sie euch zu einem freundschaftlichen Freundschaftspreis verscherbeln würde, bzw., wenn ihr mich ganz lieb bittet und total crazy Aktionen zu meiner Belustigung drauf hättet, würde ich sie euch auch so ohne jegliche Kosten bereithalten...
Was nun zu tun ist? Na, ganz einfach!:
Denkt euch ne verrückte Tat aus, von der ihr denkt, sie könnte einen tot ernsten Jim, wie ich es einer bin erfreuen, meldet euch bei mir und gewinnt!!!
Ich erwarte euch in voller Spannung...
22.6.06 16:15
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung